Versöhnung mit Mama

This entry was posted by on Sonntag, 10 Mai, 2009 at

Heute, am Muttertag, hab ich mich wieder mit meiner Mum versöhnt ^^

Dazu kam es, als meine große Schwester, ich und mein Freund meine Oma mal besucht haben…

Während der langen Unterhaltung mit Oma, war meine Mutter ein Hauptthema. Vieles, über das wir gerdet haben, möchte ich lieber nicht erwähnen. Ist mir zu persönlich ^^
Auf jeden Fall meinte ich, dass meine Mum sicherlich nicht den ersten Schritt machen würde. Sie war da schon immer so. Sie hat einen verdammt starken Stolz ^^‘
Oma meinte, dass meiner Mum das sicher auch an die Nerven geht, dass wir keinen Kontakt zu einander haben. Natürlich hab ich daran nicht gezweifelt. Ich habs vor dem Auseinandergehen ja gemerkt.
Ich hab zu ihr gesagt, dass ich nicht weiß, wie Mutti reagieren würde, wenn ich zu ihr gehe. Ob sie mir vllt. die Tür vor der Nase zuschlagen würde…
1 1/2 Stunden waren wir insgesamt bei Omi ^^ Meine Schwester war vorher schon wieder gegangen. Natürlich dachte ich über das Gespräch nach.
Als wir im Auto saßen, meinte mein Freund, dass wir jetzt in ein Geschäft fahren würden und ich meiner Mum eine Kleinigkeit zum Muttertag holen soll. Weil ich ja auch selbst gesagt hatte, dass sie niemals den ersten Schritt machen würde. Er sagte, Muttertag wäre die beste Gelegenheit. Recht hat er da ja.
Also hab ich meiner Mum einen kleinen Blumenstrauß besorgt.

Am nächsten Tag setzte mein Freund mich vor der Tür meiner Mutter raus und er fuhr nach Hause.
Ich war echt nervös ^^ Allerdings war niemand Zuhause. Daher bin ich zu meiner Oma gegangen.  Die hat dann meinen Onkel angerufen, ob der was weiß.  Der war mit meiner Mum und meinen kleinen Schwestern Katzen angucken und kaufen ^^
Nachdem die wieder da waren, bin ich noch einmal hingegangen. Meine Mutter hat aufgemacht und war ganz überrascht. Sie hat den Strauß angenommen und sich gefreut =)
Ich war ca. 2 1/2 Stunden dort. Hab mich ein wenig mit ihr ausgequatscht, haben uns über Allgemeines unterhalten und wie es so läuft. Mum brauchte nur etwas Zeit, um das Ganze zu verarbeiten.  Sie würde sich auch freuen, wenn ich nun öfters vorbei schauen würde. Natürlich hab ich damit kein Problem ^^
Mein Schatzi bring ich dann auch mal mit, ohne den ich den Schritt wohl nicht gemacht hätte ^.^

Es ist schön, sich wieder mit seiner Mum zu verstehen. Ich bin wirklich froh über diese Versöhnung ^^

Danke Schatzi :-*


Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.